02381-91591-60

Zugangskontrolle

Zugangskontrolle Gebäudeplan, Türmelder

Eine Zugangskontrolle gehört in den heutigen Zeiten zu einem festen Bestandteil einer multifunktionalen Sicherheitsgesamtkonzeption. Dabei wird eine Zugangskontrolle längst nicht nur in Großunternehmen oder Behörden  genutzt, auch viele kleine und mittelständische Unternehmen bedienen sich zur Steuerung der Gebäudezugänge einer Zugangskontrolle.

Genau hier bietet  ADC eine besonders leistungsstarke Alternative. Die Terminalbaureihe ZK05/06/07 definiert ein System, welches der Zugangskontrolle von Gebäudetüren, Hofzufahrten, Drehkreuzen und vielem mehr dient. Diese Baureihe ist zusätzlich mit einem System zur Zeiterfassung kombinierbar. Ihre Mitarbeiter erhalten einen Ausweis, mit dem Sie das System sowohl als Zugangskontrolle als auch zur Zeiterfassung nutzen können. Wer eine Zutrittsberechtigung wohin erhalten soll, kann dabei ganz allgemein oder auch Zeitmodellabhängig bestimmt werden. Das bedeutet im Klartext, dass zum Beispiel ein Mitarbeiter mit seinem Ausweis nur Zugang zu den Räumlichkeiten während seiner Arbeitszeit erhält. Diese personenbezogene, zeitnahe Zugangskontrolle ist ein ganz besonderer Vorteil unserer kabelgebundenen Systeme. Doch was ist, wenn ein Mitarbeiter den Schlüssel verliert? Auch dafür ist gesorgt, denn dieser Schlüssel kann bei Verlust im Handumdrehen gesperrt werden. In größeren Gebäuden mit hinterlegten Gebäudeplänen werden zusätzlich auch offenstehende Türen direkt als Warnung angezeigt.

Für Standalonetüren ist das System auch mit Batterie betriebenen elektronischen Schließzylindern kombinierbar. Selbstverständlich mit der gleichen Ausweistechnik.

Mit Zugangskontrollsystemen von ADC sind auch Sie auf der sicheren Seite!

weiter

 

Prospekt Zugangskontrolle