02381-91591-60

Projektzeiterfassung

Gerade in der heutigen Zeit, in der die Märkte immer enger werden, ist für einen Dienstleister die geleistete Arbeit sein Kapital. Es ist daher von besonderer Bedeutung, die Produktionskosten der Betriebe genau erfassen und auch nachkalkulieren zu können. In zahlreichen Unternehmen kann beobachtet werden, dass eine Zeiterfassung nicht konsequent genug erfolgt. Mitunter werden Arbeitsstunden im 2 stelligen Prozentbereich dem Kunden gar nicht in Rechnung gestellt oder auf Grund fehlender Referenzdaten werden Angebote falsch erstellt. Das kann für ein Unternehmen nicht nur teuer sondern existenzbedrohend werden. Eine manuelle Erfassung und auch Auswertung der auftragsbezogenen Arbeitszeiten führt zu Fehlern und ist daher nicht ökonomisch.

Genau dies war der Ansatz der Firma ADC, ein praktikables System zur effizienten Projektzeiterfassung zu entwickeln. Das elektronische System für eine optimale Projektzeiterfassung nennt sich „Finetime for Windows“ und gewährleistet eine genaue und auch zeitnahe Berechnung sowie Auswertung der erhobenen Daten. Wir haben bei der Entwicklung darauf Wert gelegt, dass natürlich keine zusätzliche Belastung für Ihre Mitarbeiter entsteht. Die Projektzeiterfassung erfolgt hierbei schnell und unkompliziert  mittels Transponderterminals. Dies ermöglicht eine schnelle Projektzeiterfassung des Projektbeginns und dem Ende, denn alles was der Mitarbeiter zu tun hat, ist mittels seines  Transponders und einem jeweiligen Auftragsschein mit Barcode am Terminal einzuscannen. Dies geht in der Praxis nicht nur sehr schnell, sondern auch absolut sicher und Fehler vermeidend.

Alles weitere übernimmt dann das Programm „Finetime for Windows“. Die Berechnung der Projektzeit und Auftragszeit kann hier auch auf Wunsch in Echtzeit erfolgen, wie es zum Beispiel bei KFZ –Werkstätten der Fall ist. Das Programm „Finetime for Windows“ bietet Ihnen umfangreiche Anwendungsmöglichkeiten. Es ist ohne weiteres möglich, für die Auswertung der Daten umfangreiche Listen und Exporte anzulegen, welche zudem flexibel  anpassbar sind. Bei einer Nachkalkulation wird durch diesen Vorgang in Zukunft nichts mehr übersehen.  Im Laufe der Zeit entstehen Referenzdaten für künftige Vorkalkulationen.

Den Möglichkeiten einer elektronischen Projektzeiterfassung sind dank ADC keine Grenzen mehr gesetzt. Sie wünschen statt einem Terminal lieber mobile Erfassungsgeräte, eine Handyerfassung oder nur eine reine Softwarelösung? Gar kein Problem. Kontaktieren Sie uns doch einfach einmal mit Ihren Fragen und Wünschen und unser Fachpersonal wird Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen, damit bei Ihnen auch bald schon eine reibungslose Projektzeiterfassung möglich ist.